Kärnten

Wernberg I -Freiwillige Feuerwehr

Kärnten

Am Dach des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr Wernberg wurde eine Photovoltaik-Anlage Süd- sowie Süd-Ost-Ausrichtung installiert. Die spezielle Tonnenform des Daches, die beim Bau eine Herausforderung darstellte, bietet über den Tagesverlauf verteilt eine sehr gute Energieausbeute der Anlage.

Standort

Poststraße 3
9241 Wernberg
Österreich

Anlagengröße

35 kWpeak

Anzahl Module

140 (Energie für ca. 22 Haushalte)

CO2-Ersparnis

18.300 kg/Jahr

Villach II - V-Center
Wernberg II - Volkschule Goritschach