Kärnten

Köttmannsdorf - Freiwillige Feuerwehr

Kärnten

Auf dem Dach des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr Köttmannsdorf wird ein Photovoltaik-Kraftwerk in Ost-/West-Ausrichtung mit einer Leistung von 39 kWp Leistung errichtet. Damit können rund 15 Haushalte mit sauberem Strom aus Sonnenenergie versorgt werden. Für Privatpersonen bietet sich eine grüne Investitionsmöglichkeit, die durch staatliche Einspeisetarife für Ökostrom abgesichert ist.

Standort

Hauptstraße 4
9071 Köttmannsdorf
Österreich

Anlagengröße

38,96 kWpeak

Anzahl Module

147 (Energie für ca. 15 Haushalte)

CO2-Ersparnis

30.100 kg/Jahr

Poggersdorf I - Baustoffe Gressel GmbH
Finkenstein Altstoffsammelzentrum